Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

Henry Ford

Unsere Johannesloge

Boanerges zur Bruderliebe – Nehmen Sie einfach und unkompliziert den Kontakt mit uns auf!

Woran wir arbeiten

Die Arbeit am rauen Stein ist die Arbeit an unserem nicht perfekten, aber formbaren Charakter.

Kontaktaufnahme

Nehmen Sie einfach und unkompliziert den Kontakt mit uns auf!

Unsere nächste Gemeinschaftsarbeit

09. Oktober 2020

0days
0hours
0minutes
0seconds

Unsere Loge

Tolerant & verständnisvoll

In der Loge arbeiten heute 13 Brüder im Alter von 35 bis über 80 Jahren. Die Zusammensetzung der Berufe umfasst nahezu alle Bereiche (Ärzte, Architekten, Handwerker, Ingenieure, Künstler, Kaufleute, Seefahrer, selbständig und angestellt), womit eine lebhafte Gemeinschaft garantiert ist, die alle Fragen des Lebens engagiert und auch durchaus mal kontrovers diskutiert. Wir sind christlich-brüderlich und haben einen ausländischen Bruder in unseren Reihen.

Wir treffen uns zur geistigen Arbeit und anschließend zum gedanklichen Austausch an einer gemeinsamen Tafel. Zu den Logenarbeiten sind die Brüder jeden zweiten Freitag im Logenhaus der Provinzialloge von Niedersachsen in der Moorweidenstraße 36.

Es ist uns wichtig, dass unsere Familienangehörigen dazu gehören. Gemeinsame Unternehmungen mit den Familien, Freunden und Gästen der Brüder runden das Logenjahr ab. Verständnis und Toleranz sind wichtige Stützen unseres Bruderbundes.

Wer sind Freimaurer?

Ein Freimaurer ist ein “freier Mann von gutem Ruf”. So lautet eine alte Definition. Und obwohl Sprache nur Unvollkommen zum Ausdruck zu bringen sucht, was ein Freimaurer ist, wird oder sein soll und sollte, macht diese kleine Sentenz doch vieles deutlicher, was einen Freimaurer ausmacht. Denn zunächst ist ein “guter Ruf” nie einfach da. Er muss erworben werden, auf einem Weg unbestimmter Länge.

Wir Freimaurer sind offen und freuen uns über Ihr Interesse!

Kontakt aufnehmen